Buchausgabe
Info Kontakt Impressum Suche Warenkorb
buchausgabe.de - Bücher für den Liberalismus
Sehr geehrte Kunden von buchausgabe.de, im Zeitraum vom 15.8.2017 bis einschließlich 9.9.2017 können wir aus Inventurgründen und aufgrund allgemeiner Wartungsarbeiten leider keinen Versand durchführen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß in dieser Zeit aufgegebene Bestellungen erst wieder ab dem 10.9.2017 bearbeitet werden können. Mit freundlichen Grüßen Michael Kastner buchausgabe.de

Freiheitskeime 2014

Freiheitskeime 2014: Henning Lindhoff

Ein libertäres Lesebuch

Preis 16,90 € In den Warenkorb » Cart
Zustand Neu Auf Lager
Autor(en) Verlag BOD Books on Demand
Herausgeber Henning Lindhoff
Sachgebiet(e) ISBN 978-3732281008
2013, 244 Seiten, Broschur

Auch im Jahr 2014 werden Freiheitskeime auf sicherlich fruchtbaren Boden fallen. Initialfunken der Freiheit und Individualität. Leuchtfeuer gegen jede Form des Kollektivismus. Nicht mehr und nicht weniger hatten die Autoren im Sinn, als sie sich für das Lesebuch zusammenfanden. Ihre Aufsätze sind freisinnige Bestandsaufnahmen unserer Gesellschaft. Sie sind Salz in den Wunden des Zentralismus. Sie sind der literarische Rost an den anziehenden Daumenschrauben der Planwirtschaft. Und stets auch Beiträge zu einer lebhaften Debatte. Die Verfasser blicken zurück auf ein turbulentes Jahr 2013. Und sie blicken voraus auf ein womöglich noch turbulenteres Jahr 2014. Doch was die kommenden zwölf Monate auch bringen werden – fremde Welten werden Inspiration, unendliche Weiten werden Kraft spenden. All dies vereint in den Freiheitskeimen 2014. Mit Beiträgen von Ron Paul, André F. Lichtschlag, Oliver Janich, David D. Friedman, Stefan Blankertz, Ulrich Schacht, Lew Rockwell, Michael von Prollius und vielen anderen. Stimmen zum Buch: „Lob und Dank an Herausgeber Henning Lindhoff für seine alljährlich erscheinenden ‚Freiheitskeime'. Gemeinsam mit seinen Autoren streut er stets die Saat für das Entstehen eines neuen Bewusstseins für den Wert der Freiheit. Nur das Erkennen dieses Wertes schärft den Blick dafür, welch großartige, Wohlstand mehrende Kräfte Freiheit freizusetzen in der Lage ist.“ Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Institut Deutschland „Den ,Freiheitskeimen' ist im besten Falle zu wünschen, dass die Kanzlerin sie in aller Öffentlichkeit für ,nicht hilfreich' erklärt, damit möglichst viele kritische Geister alleine deshalb freudig-interessiert zu diesem Lesebuch greifen.“ Carlos A. Gebauer, Rechtsanwalt und Publizist

» Zu diesem Buch eine Rezension schreiben «

Noch keine Rezensionen vorhanden