Buchausgabe
Info Kontakt Impressum Suche Warenkorb
buchausgabe.de - Bücher für den Liberalismus
Sehr geehrte Kunden von buchausgabe.de, im Zeitraum vom 15.8.2017 bis einschließlich 9.9.2017 können wir aus Inventurgründen und aufgrund allgemeiner Wartungsarbeiten leider keinen Versand durchführen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß in dieser Zeit aufgegebene Bestellungen erst wieder ab dem 10.9.2017 bearbeitet werden können. Mit freundlichen Grüßen Michael Kastner buchausgabe.de

Freiheit oder Knechtschaft?

Freiheit oder Knechtschaft?: Gerd Habermann

Ein Handlexikon für liberale Streiter

Preis 26,90 € In den Warenkorb » Cart
Zustand Neu Auf Lager
Autor(en) Gerd Habermann Verlag Olzog Verlag GmbH
Sachgebiet(e) Freiheit vs. Staat ISBN 978-3-7892-8282-9
2011, 256 Seiten, Festeinband/Hardcover

Die Freunde der Freiheit sind in die Defensive geraten. Etatismus, Kollektivismus, Fiskalismus und Gleichmacherei bedrohen von allen Seiten private Freiheitsräume und Eigentum – dies vermehrt im Zeichen der politikverursachten Staatschulden und einer Euro-Krise, die angesichts der verfehlten Art ihrer Bekämpfung täglich an Dramatik gewinnt.

Die kommenden Jahre werden die alte Frage: „Freiheit oder Knechtschaft?“ in elementarer Weise neu stellen. Dieses „Handlexikon“ soll den vielen Desorientierten – auch unter den Liberalen – die geistigen Waffen geben, die sie ermutigen und befähigen, den Kampf um die Deutungshoheit der Theorie des Liberalismus aufzunehmen. Es zielt namentlich auf die Begriffsverwirrungen und die vernebelnden Euphemismen, die es schwer machen zu erkennen, worum es im Kern der Sache geht.

Die über 400 Einträge beschäftigen sich sowohl mit den sozial- und finanzpolitischen Details als auch mit den großen Fragen der Freiheit, des Wettbewerbs und der Subsidiarität. Überdies weisen einige Einträge auf die Denker oder Politiker hin, die in diesem Kampf geistige Orientierung (oder auch Desorientierung und falschen Rat) geben. Ein lehrreiches Lesevergnügen für alle Freunde der Freiheit.

Freiheitsfreunde im deutschsprachigen Raum, nehmt diese Herausforderung mutig an – ihr habt alle guten Argumente auf eurer Seite!

Quelle: Olzog Verlag

» Zu diesem Buch eine Rezension schreiben «

Noch keine Rezensionen vorhanden