Buchausgabe
Info Kontakt Impressum Suche Warenkorb
buchausgabe.de - Bücher für den Liberalismus
« Zurück zur Hauptseite

buchausgabe.de in eigener Sache: Weniger ist mehr, wenn es um Ihre Daten geht - aus Prinzip!

23.11.04

Bei buchausgabe.de findet keine Verfolgung des Besucher- oder Kundenverhaltens statt. Es werden keine Cookies auf Ihrem Rechner angelegt, die verfolgen, welche Seiten von Ihnen aufgerufen wurden.

buchausgabe.de verlangt weder, daß Sie sich als Kunde dauerhaft anmelden, noch daß Sie bei der Bestellung über Ihre Adresse hinaus irgendwelche Bankverbindungen oder Kreditkartennummern angeben. buchausgabe.de legt auch keine Bestellprofile an, die dann auf den Informationsseiten eines Buches anzeigen, welche anderen Bücher von Kunden gekauft wurden, die dieses Buch gekauft haben. Bei uns finden Sie nicht einmal eine Liste der Top-Verkäufe.


Der einzige Cookie, der auf Ihrem Rechner von buchausgabe.de angelegt wird, dient lediglich dem Bestellvorgang. Sofort nach dem Bestellvorgang oder einer dreißigminütigen Inaktivität werden die entsprechenden Daten gelöscht. Daneben wird auf dem Server von buchausgabe.de eine WWW-Konsortium-konforme grobe WWW-Zugriffsstatistik angelegt. Diese dient lediglich zur technischen Auswertung im Rahmen der Bereitstellung von Bandbreiten- und Serverkapazität.

Warum ist buchausgabe.de nicht an der Verfolgung Ihres Kundenverhaltens interessiert?

Aus Prinzip! buchausgabe.de versteht sich als liberaler und freiheitlicher Buchhandel. Jeder Besucher und Kunde von buchausgabe.de ist ein selbstverantwortlicher freier Mensch und verdient es, als selbstverantwortliches Individuum behandelt zu werden und nicht als Datenquelle. Deshalb verwenden wir Ihren Kauf nicht dazu, um anderen Besuchern oder Käufern vorzuschlagen, was sie kaufen sollen.

Der Erfolg von buchausgabe.de basiert auf dem Angebot und nicht auf der Verfolgung des Besucher- oder Kundenverhaltens.

Dem an dieser Materie interessierten Leser empfiehlt buchausgabe.de Pär Ströms Buch Die Überwachungsmafia.